Sitemap »»

 

 

 

Hallo liebe Pferdeliebhaber/-innen, ich bin Uwe

Es waren einmal...

Uwe Mayr...meine beiden Kolleginnen Lucrezia und Seraina welche im März 2001 sich entschlossen, mal wieder reiten zu gehen. Kurz entschlossen habe ich mir gesagt versuch's doch auch einmal. Das war der Beginn meiner bisherigen Reiterkarriere.

Die ersten Reitstunden hatte ich bei Charlotte Cécière im kleien aber feinen Stall, damals noch in Trin. Wir hatten viel Spass auf dem Reitplatz und bei den Ausritten rund um und im Crestasee.

Bereits im Juli 2001 durfte ich das Reiterbrevet in Brigels absolvieren wo ich auch immer wieder an Wochenenden und Sommerferien im Stall helfen und Erfahrungen sammeln konnte. Ich genoss die wundervollen Ausritte rund um Brigels, die Arbeiten im Stall, die Ausritte mit den Feriengästen welche ich leiten durfte und auch die ersten Erfahrungen beim Kutschenfahren.

Im Winter 2001 konnte ich rund drei Monate auf einem Isländerhof in Grüsch verbringen und verliebte mich tatsächlich in die kleinen, verspielten Dinger! Noch heute bin ich ein grosser Islandpferde-Fan! Mein aktueller Liebling nennt sich Satur (der Versöhnte) und zählt bereits 36 Jahre!

Im Februar 2002 besuchte ich dann den Islandpferde-Reiter- und Züchterverband E.V. in Wurz (D) und bestand am 3.2.2002 die IPZV-Sachkundenachweis-Prüfung mit Erfolg. Mein Fahrerbrevet absolvierte ich dann im Juli 2002 im Plantahof in Landquart.

Mich packte der Wissenshunger und ich musste sogleich einen weiteren Kurs besuchen. Was lag näher als der Pferdesamariter-Kurs im Tierspital in Zürich. Den Pferde-Nothilfe-Kurs, sowie den Erste-Hilfe-Kurs und die Abschlussprüfung habe ich am 20.10.2002 ebenso mit Erfolg bestanden.

Im November 2003 durfte ich für etwa ein Jahr lang in der Reithalle Maienfeld AG mithelfen die Halle der Familie von Salis zu führen. Unter anderem waren dies Arbeiten wie Stalldienst, Fütterung, Unterhalt und Reparaturen der Anlage, Hilfe beim bereitstellen der Pferde, Betreuung der Pferde u.v.a.

Anfang 2005 begann dann meine 'Karriere' Im Privatstall von Pia Unold und Peter Kessler, dem Fahrsportteam-Kessler. Bis heute durfte ich hier grosse reiterliche Erfolge und Erfahrungen sammeln.

Zum aktuellen Fahrsportteam-Kessler gehören:

die Pferdebesitzer Pia Unold und Peter Kessler
das Team   Tamara Gähler, Deliah Gähler, Yvonne Frigg, Giannina Ferrari
die Bewohner   Furby, Lex, Wandango , Eddi, Jonny Walker, Satur, Spike, Xena, Troja, Seppl, Eminem †, Joggi, Little-Joe und jede Menge weitere Mitbewohner des Anwesen...

Ein herzliches Dankeschön an alle.


© 2002 - 2013 by your-freelancer.ch - Uwe Mayr

Tiere in Not

Mit 15 € helfen Sie das Leiden der Gallebären zu beenden

Ihre Spende ermöglicht diese und andere Projekte für Tiere in Not.
Bitte spenden Sie, damit wir helfen können. Vielen Dank!

WSPA Spendenformular

Tierschutznews

Computer-Service & EDV-Dienstleistungen rund um den PC